Home Navigationspfeil Müllverbrennung vergiftet uns

Müllverbrennung vergiftet uns

Dr. Harry Rosin, Deutschlandfunk 17. Juni 2001 - Audio

Müllrecycling mit Kältetechnik: ein volkswirtschaftlich notwendiges und wirtschaftlich profitables Verfahren wird politisch behindert. Mit Müllverbrennung werden Wertstoffe sinnlos in Gift verwandelt, die Gesundheitskosten steigen bis ins Unermessliche.

Interview: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . anklicken
► Dr. Harry Rosin erfindet den FCKW-freien Kühlschrank. Konsequenzen
► FCKW- und FKW-freie Kühlschranke brauchen 20% weniger Strom

► Kampf um die Durchsetzung des Kühlschranks. Rosin stellt seine Erfindung allen zur Verfügung und verzichtet auf Millionen

► Arbeitslosigkeit ist ein Stück vorgezogenes Sterben

► Neue Kryotechnik zum Recyclen von Problem'müll'

► Neue Kryotechnik wirtschaftlicher als Kältetechnik mit flüssigem Stickstoff
► Kunststoffverbrennung erzeugt langlebige Giftstoffe. Gesundheitskosten zahlen die Bürger
► Kritik der Gift-Grenzwerte - Mensch als Sondermülldeponie. Verharmlosung und Vertuschung
► Müllverbrennungsanlagen (MVA's) müssen permanent Volllast fahren. Sie vernichten den Müll nicht, sie verteilen ihn
► Die Betreiber von MVA's ruinieren unsere Gesundheit. Die Verbrennungsanlagen müssen abgestellt werden