Home Navigationspfeil Griechenland & Privatisierung

EZB soll Gutachten rausr�cken

Yanis Varoufakis h�lt es f�r illegal, dass die EU 2015 griechische Banken von Krediten abschnitt. Er will die Zentralbank nach dem Informationsfreiheitsgesetz auf Herausgabe eines entsprechenden Gutachtens verklagen - TAZ, 20.2.2017 - Neben der Klage hat Varoufakis zusammen mit dem EU-Parlamentarier De Masio eine Petition gestartet um den Druck auf die EZB zu erh�hen - ► Petition

Die Eurogruppe und der IWF zwingen Griechenland weitere Rentenk�rzungen sowie eine Absenkung des Existenzminimums auf. Gewerkschaften im Visier - TAZ, 22.2.2017

Kolonie Griechenland

Es z�hlen keine Gesetze mehr, es gibt nur das Diktat - TAZ, 5.12.2016

Zwangsprivatisierungen in Griechenland

Details zum Fraport-Deal: Fraport hat f�r 40 Jahre die Konzession zum Betreiben von 14 lukrativen, regionalen Flugh�fen erhalten, f�r 1,23 Mrd. �. Hessen und Frankfurt besitzen 51,3 % an Fraport. D.h., ein Gro�teil des Gewinns flie�t in �ffentliche Haushalte in Deutschland. Griechenland muss f�r Vertragsverletzungen von Fraport aller Art aufkommen: Arbeitnehmer abfinden, die Fraport entl�sst, Unfallopfer abfinden, zahlen, wenn sich Ausbauarbeiten wegen arch�ologischer Funde verz�gern, f�r Renovierungen zahlen, neue Planungen, neue Ausr�stungskosten uvm. Fraport ist von allen Steuern und zuk�nftigen Belastungen befreit. F�r Ausf�lle durch Streiks ua. haftet der Staat - uvm. - Weiter fundierte Hintergrundinformationen und Beispiele - AG Privatisierung u.a, Brosch�re Juni 2016

Ein Plan B f�r Europa

Oskar Lafontaine und Yanis Varoufakis u.a. - Neues Deutschland, 12.9.15

zu Syriza M�nchen► Link

Elpis-Klinik f�r Unversicherte in Athen
.
Unterst�tzerInnen dringend gesucht!
Die Elpis-Klinik in Athen: Anders als es der Gesetzgeber vorschreibt, l�sst Dr. Giannaros jeden Patienten, egal ob versichert oder nicht, von seinen 600 Mitarbeitern behandeln - siehe Video.

Bankverbindung: Medikamenten-Nothilfe IBAN: DE80 4306 0967 1134 2196 02
BIC: GENODEM1GLS - GLS Bank

Projekt Europa vernichtet

Verbrechen an Griechenland - Kommentar, TAZ, 28.7.15


Ver�ffentlicht am 29.03.2015

'Solidarische Gr��e an unsere Freunde in Griechenland'


● Eric TOUSSAINT: Ein alternativer Vorschlag - Sand im Getriebe, Juli 2015 - ● Yanis Varoufakis beschreibt, wie das von ihm vorgeschlagene parallele Zahlungssystem funktionieren sollte - Griechenland-Blog

"Sie haben Recht mit dem, was Sie sagen, aber wir werden Euch dennoch zerquetschen." - Interview mit Yanis Varoufakis, vor der 'Vereinbarung'- weiteres Interview, ZEITMAGAZIN, Nr. 31, 30.7.2015

- Presse-Stimmen, 13.7.15.


► Konsequent! Kommentar zum Referendum in Griechenland von ULRIKE HERMANN: Die Griechen stimmen dar�ber ab, ob sie f�r den Euro ihre Demokratie opfern. Br�ssels Angebot an Athen ist nicht gro�z�gig, es ist ein einseitiges Spardiktat. - TAZ - ► Ein milliardenschweres Investitionspaket, das in Wahrheit keines ist - SZ, 29.6.15 - ► Griechenland zeigt Erpressungsversuchen die zweite Gelbe Karte - telepolis, 29.6.15

Auch schon 2011: Entsetzen, weil der griechische Premierminister Georgios Papandreou eine Volksabstimmung zu einer Schicksalsfrage seines Landes plant - SZ, 1.11.2011

Elke SCHENK, OXI Solidarität, Stuttgart, 3.7.15
. Das globale Raubsystem
Elke Schenk: "Ich sch�me mich f�r das kr�merhafte, pedantische Beharren auf Schuldendienst, verlangt aus einem Land, das seine Schulden selbst nie bezahlt hat. Deutschland, als juristischer Nachfolger der faschistischen Diktatur, die Europa verw�stet und ausgepl�ndert hat, hat Schulden erlassen bekommen und Konjunkturprogramme erhalten. Die bundesdeutschen Regierungen verweigern seit langem in illegaler Weise die Anerkennung und R�ckzahlung selbst des Nazi-Zwangskredits Griechenlands in heutiger H�he von 10 Mrd. Euro."

So sichert man sich die Weltherrschaft:

T�uschung - Die Methode Reagan
.
Economic Hit Man - Doku


Was eigentlich spielt sich in Griechenland ab?
. ► Michael Schlecht, MdB: 'Klartext zu Griechenland' - Kommentar, 7.5.15

► Ein Land wird plattgemacht - FaktenCheck
Antworten zum Thema: "Reiche Griechen � mit Steuerfreiheit" - Gesundheit als Ware - u.a.

► Stirbt Europa an seinen Politikern?
DIE ZEIT, 27.4.15


Unterst�tzen Sie die Forderung

nach einem Schuldenschnitt f�r Griechenland! ► ► Link


Deutsche Kriegsschulden gegen�ber Griechenland ► hierzu Prokopis Pavlopoulos, der Pr�sident Griechenlands seit 2015 ► Presse-Info und VIDEO ► rbb

Griechenland - die Machenschaften der Troika

Verzweifelte Griechen
. "Die Hauptdarstellerin der Krise" - 2012
Spar � und Privatisierungsprogramm der EU
. Die Troika - einfach erkl�rt - 'Jung & Naiv'

Beginn einer lokalen Vermarktung der Produktion: Die Kartoffelrebellen - TAZ, 27.2.15


Warum wohl will Island nicht in die EU? - SZ, 13.3.15

Island - Vorbild nicht nur f�r Griechenland!

Mit ihrer "Kochtopfrevolution" jagten die Isl�nderInnen nicht nur die f�r die Finanzen mitverantwortliche Regierung davon. Islands derzeitiger Staatspr�sident Ragnar Grimsson empfiehlt: "Nicht auf die Finanzm�rkte h�ren, sondern auf das Volk." - TAZ, 21.2.2015
Vorletzten Donnerstag wurden 4 B�nker zu Haftstrafen zwischen vier und f�nfeinhalb Jahren wegen betr�gerischer Marktmanipulationen und Untreue verurteilt.

Griechenland, die Pl�nderung deines Landes
. Die Treuhand und die Abwicklung der DDR

Beginn der Privatisierungswelle in Europa - die Treuhand

"Eine einzige Schweinerei" - Audio: ► DLF, Text - ► dlf, 28.2.2015
Kali & Salz und der Kampf der Kumpels von Bischofferode - ► tlz, 29.9.2010

PPP-Kommission von Wirtschaftsminister Gabriel

Die verlotterte Infrastruktur in Deutschland k�nnte �ber Kredite zum Nullzinssatz, wie sie die �ffentliche Hand derzeit bekommt, fast kostenlos saniert werden. Doch die nicht zuf�llig ins Grundgesetz (!) festgeschriebene Schuldenbremse f�hrt zur Privatisierung der �ffentlichen Infrastruktur. Hierf�r hat Wirtschaftsminister Gabriel mit prominenten Vertretern der Geldbranche die PPP-Kommission gegr�ndet - schlie�lich m�ssen die Renditeprobleme von Banken, Allianz & Co mit Maut- und Geb�hrenzahlungen gel�st werden - ► Tagesspiegel, 26.2.15

Landgrabbing in der Ukraine

Saatgut-Konzerne kaufen Land in der Ukraine, die wegen ihrer fruchtbaren Schwarzerde die Kornkammer der ehemaligen Sowjetunion war. Bereits etwa die H�lfte des ukrainischen Agrarlandes ist privatisiert - ca. 17 Millionen Hektar. Entspricht der gesamten landwirtschaftlich nutzbaren Fl�che Deutschlands - ► DWN, 27.2.15
Die �Agentur f�r die Modernisierung der Ukraine� soll das ruinierte Land im EU-Sinn auf Vordermann bringen - ► Junge Welt, 5.3.15